ABSPERRKLAPPEN

ABSPERRKLAPPENALLGEMEINE MERKMALE

ABSPERRKLAPPEN

ALLGEMEINE MERKMALE

ALLGEMEINE MERKMALE
Dokumentation zum Herunterladen
Seite senden
Merkmale

ABSPERRKLAPPE OMAL

Die OMAL Absperrklappen sind in den Versionen Wafer und Lug  mit den Maßen von DN 40 bis DN 600 (lug DN 300) verfügbar und wurden für den Großteil der Anwendungen in allen Industriebereichen entwickelt 

- Allgemeine Eigenschaften gemäß UNI EN593

- Baulänge genormt  EN 558 Serie 20

- Dichtheitsprüfung EN 12266-1 rate A mit einem Differenzdruck von 16 bar.

- Integrale halbfeste Dichtung durch Vulkanisierung einer Elastomerschicht auf einem festen Stützring.

- Verbesserte Dichtungsform für ein perfektes Anliegen am Klappengehäuse und ausgezeichnete Dichtheit an den Flanschen ohne Zusatzelemente. Der Einbau zwischen den Flanschen hat weder auf den Drehmoment noch auf die Funktion der Klappe selbst Einfluss .     Die mit geläpptem Rand versehene Klappenform verbessert die Dichtung, garantiert einen niedrigeren Drehmoment  und einen niedrigeren Verschleiß der Dichtung.

- Führungsbuchsen an der Welle.

- Kupplung zwischen  Klappenscheibe und Schaft wird durch eine zweiteilige Welle ohne Zusatzelemente (Schrauben, Muttern, Stecker usw.) befestigt. Damit werden Korrosions- oder Bruch vermieden.  

 Einfacher Ausbau für Wartungs-oder Reinigungsarbeiten. 

- Durch den Kopfflansch gemäß  EN ISO 5211 vereinfachte Montage mit jeder Betätigung (pneumatisch, elektrisch, manuell usw. ) 

- Alle Teile sind so behandelt, damit  die volle Kompatibilität mit dem Großteil der in der Industrie verwendeten Medien garantiert werden kann

Die in diesem Katalog aufgeführten Daten und Eigenschaften können nach technischen Verbesserung geändert werden, auch ohne vorherige Ankündigung, und sind demzufolge für die Lieferung nicht bindend. 

OMAL AUF SMARTPHONE UND TABLET HERUNTERLADEN!
OMAL S.p.A.2018-01-18
  1. Home
  2. Produkte
  3. ABSPERRKLAPPEN
  4. ALLGEMEINE MERKMALE